Horie

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilist

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Horie
Name in Kana: ホリー
Name in Rōmaji: Horii
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: Amandas Familie
Beruf:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Kopfgeld: ???
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Reiko Kiuchi
Zu finden in: Special 2
Erster Auftritt: Special 2






Horie ist der kleine Bruder von Amanda sowie Milia und kommt ausschließlich im zweiten TV Special vor.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Horie ist ein kleiner Junge mit kurzen und struppigen, braunen Haaren, die großteils durch eine rote Mütze mit blauen Streifen bedeckt sind. Er hat große, runde Augen, dicke Augenbrauen und eine kleine Stupsnase. Weiterhin hat er rötliche Wangen und trägt ein schwarzes Trägershirt mit einem roten Dreiecks-Symbol auf der linken Brustseite. Dieses ist in seine hellbraune, kurze Hose gesteckt, welche durch einen grünen Gürtel befestigt wird. Dazu trägt er braune Schuhe.

Persönlichkeit

Horie ist entsprechend seinem jungen Alter noch sehr kindlich und neugierig eingestellt. Besonders an Chopper, den er für einen Panda hält, hat er seinen Spaß und darüber hinaus sorgt er sich sehr um seine beiden Schwestern. Er liebt seinen Vater und ist, anders als Amanda, nicht sauer gewesen, dass er ständig unterwegs war.

Vergangenheit

Da ihr Vater das Abenteuer suchte und stets unterwegs war, musste Amanda sich die meiste Zeit um Horie und Milia kümmern, doch störte dies die beiden kleineren Geschwister nicht. Eines Tages kam ihr Vater schwer verwundet nach Hause und hatte einen Schatz entdeckt. Während er Amanda die Karte zum Schatz auf den Rücken zeichnete, überreichte er Horie einen Anhänger. Dieser diente, ohne dass es Horie bewusst war, als Werkzeug, um die Karte auf Amandas Rücken verstehen zu können.

Etwa einen Monat bevor die Geschwister auf die Strohhut-Piratenbande trafen, wurden sie von Zap gefangen genommen und sollten zu seinem Kapitän Bayan gebracht werden, da dieser mit ihrer Hilfe den Schatz ihres Vaters finden wollte. Im Frachtraum trafen Max und Bonnie jedoch auf die drei Kinder und tüftelten mit Amanda einen Fluchtplan aus, woraufhin sie mit einem Beiboot flüchteten und die Insel, auf der sich der Schatz befinden sollte, ansteuerten.

Gegenwart

Hories Anhänger

Nachdem die fünf dort einen Monat lang erfolglos gesucht hatten, legte die Flying Lamb an der Insel an und sie gaben sich vor den Piraten als Familie aus, die dort nur campen würde. Während Horie Chopper für einen Panda hielt und fangen wollte, durchschauten die restlichen Strohhüte die Lüge schnell und nachdem Monkey D. Ruffy und Amanda entführt wurden, offenbarten sie die Wahrheit. Da sich der Schatz auf der Insel befinden sollte, war ihnen bewusst, dass die feindlichen Piraten mit den zwei Geiseln zurückkommen würden und so warteten sie einfach ab. In der Zwischenzeit zeigten sie ihnen ihr Versteck und die beiden jüngeren Geschwister erzählten Nami von ihrem Vater sowie ihrer älteren Schwester und was sie über den besagten Schatz wussten. Dabei zeigte Horie auch seinen Anhänger, den er einst von seinem Vater überreicht bekam. Als der kleine Junge dann Hunger bekam, beschlossen sie etwas zu essen und gingen an Bord der Flying Lamb, wo Horie Sanji unterstützte und die Shrimps kochte.

Wenig später tauchten die feindlichen Piraten dann wieder auf und ein Kampf entbrannte. Horie beobachtete diesen und schließlich konnten die Strohhüte mit der Hilfe von Bonnie und Max gewinnen. Letztere befreiten auch die entführte Amanda und boten ihr an, zukünftig wie eine Familie zusammenzuleben, schließlich bräuchten Horie und Milia Eltern. Kurz darauf begannen die Strohhüte, die Schatzkarte zu studieren und gemeinsam konnten Nami und Robin das Geheimnis entschlüsseln. Es stellte sich heraus, dass die Inseln in Wahrheit eine riesige Auster und besagter Schatz eine Riesenperle ist. Mit großen Augen bestaunten alle Anwesenden die nun freigelegte Perle.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts